4,95/5 basierend auf 975+ Bewertungen

1 Produkt = 1 kg weniger Ozean Plastik | Kostenloser Versand in 🇩🇪🇦🇹

Dein Warenkorb

Du bist in bester Gesellschaft! Über 10.000 Gleichgesinnte

Dein Warenkorb sieht ziemlich leer aus

Oceanmata hinter den Kulissen

Oceanmata hinter den Kulissen

4 Minuten Lesezeit

In unserem ersten Artikel der monatlichen Blogserie "Oceanmata hinter den Kulissen" haben wir dir die brandneuen Büroräume in Augsburg gezeigt und dir unser Team Deutschland sowie Team Bali kurz vorgestellt.

Heute möchten wir dich mitnehmen nach Bali, um dir zu zeigen, wie so ein Tag vom Team Oceanmata dort abläuft und was es hier aktuell Neues gibt. Viel Spaß! 

Willkommen im Team❤️️

Zu aller erst möchten wir dir unsere vier neuen tatkräftigen Helfer des Team Bali vorstellen. Wir möchten nicht nur im Team Deutschland wachsen, sondern auch auf Bali, um so mehr bewirken zu können und noch mehr Plastikmüll zu sammeln. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über den Zuwachs! Wer sind eigentlich die tatkräftigen Helfer die aktuell die Arbeit auf Bali stemmen? 

Oceanmata hinter den Kulissen

Sam: Sam ist der Captain und hält das Team zusammen. Vor Oceanmata hat er im Tourismus gearbeitet und ist sehr dankbar mit der Arbeit bei uns nun einen Saisonunabhängigen Job zu haben und gleichzeitig etwas für den Umweltschutz in seiner Heimat tun zu können! 

Muhlisin: Muhlisin war früher Fischer, heute arbeitet er für das Team Oceanmata. Er hat zwei Töchter und freut sich mit der Arbeit an den Stränden von Bali etwas an die nachfolgende Generation weiter geben zu können.

Alamsyah: Spitzname "chacha", kommt ebenfalls aus dem Tourismus und hat im Housekeeping eines Gästehauses gearbeitet. 

Sarah Yasmin: Sarah Yasmin arbeitet neben den Clean-Ups in der Buchhaltung & Verwaltung. Auch technisch ist Sie begabt, wie Ihr im verlinkten Video sehen könnt, was aus Ihrer Hand stammt.

Agus: Agus hat in der Vergangenheit genau wie Alamsyah im Tourismus gearbeitet. Nun ist er Teil des Oceanmata Teams und freut sich sehr darüber. 

Sodikin: Sodikin ist ursprünglich Landwirt und genau wie Alamsyah, Sarah Yasmin und Muhlisin erst seit kurzem an board. Tatkräftig unterstützt er das Team bei den Clean-Ups.

Ein Tag im Team Oceanmata Bali

Wie sieht so ein Tag hinter den Kulissen von Oceanmata auf Bali aus? Die fleißigen Teammitglieder starten früh am Morgen und machen sich auf zu den verschiedensten Gebieten im Umkreis von 4 bis 5 Kilometern rund um Medewi. Hauptschwerpunkt sind natürlich die Strände, aber auch Flussgebiete oder andere Flächen werden im Laufe des Vormittags vom Müll befreit. 

Um ca. 12 Uhr wird der Müll dann verladen und zu dem Recyclingstandort gebracht. Dort beginnen die Teammitglieder dann mit dem fein säuberlichen Sortieren des Plastikmülls. Bei einer Flasche werden zum Beispiel die Banderolen entfernt, sowie der Verschluss entfernt - denn es handelt sich hier um verschiedene Arten von Plastik, der getrennt weiterverarbeitet werden muss. 

In Bildern sieht das so aus:

OceanmatahinterdenKulissen

Zuerst wird fleißig gesammelt 

Oceanmata hinter den Kulissen

Unsere Männer bei der Arbeit - immer mit einem Lächeln im Gesicht!

Oceanmata hinter den Kulissen

Der gesammelte Müll wird gewogen und protokolliert...

Oceanmata hinter den Kulissen

...und zu guter letzt ordentlich getrennt und für den Recyclingvorgang vorbereitet! 

Wir haben vor kurzem unseren neuen Recyclingstandort eröffnet, wie du auch auf Instagram mitverfolgen konntest. Dieser liegt nicht wie der alte Standort direkt am Wasser, was aufgrund häufiger Überschwemmungen sehr kontraproduktiv war, sondern tiefer im Landesinneren, wo das Team unabhängig von Umwelteinflüssen produktiv arbeiten kann.

Im Anschluss an das Sortieren werden die sortierten Plastikreste gewaschen und zu Granulat verarbeitet. 

Neu ist auch der Anstrich von unserem Oceanmata truck - gefällt er dir? 

Und so sieht das Ganze dann in Bewegung aus, Film ab 🎬!

Hinter den Kulissen von Oceanmata

Wir werden dir in Zukunft in unserer Blogserie "hinter den Kulissen von Oceanmata" natürlich auch unsere brandneue Recyclingmaschine zeigen und erklären, wie es danach weiter geht mit dem Granulat, welches aus den Plastikresten entsteht. Inklusive Einblicke in die Produktion der Hüllen und den Weg des Versands

Du möchtest das nicht mehr verpassen? Dann trage dich doch ganz einfach für unseren Newsletter ein. Hier bekommst du eine kurze Nachricht, sobald es auf unserem Blog etwas Neues gibt.

Wenn du außerdem Lust hast uns ein Feedback zu hinterlassen, kannst du das in der kurzen Umfrage darunter tun. Wir danken dir von Herzen! 

« Zurück zum Blog

Finde Deine perfekte Größe!

Welche Schuhe trägst du sonst?